Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 11:33


Eure Fehlkäufe

Alles zu PlayStation, XBOX, Wii und Co.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

DarkMessenger

CC-Crew

  • Beiträge: 806
  • Registriert: 22.04.2011, 17:55
  • Wohnort: Berlin
  • Geschlecht: weiblich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag24.12.2013, 21:37

Definitiv Kingdom Hearts: 358/2 Days.
Ich habe das Spiel bis heute nicht beendet (und es nicht vor). Im Gegenteil frage ich mich sogar, wie ich es geschafft habe, mich bis etwa Tag 300 durchzukämpfen, ohne wahnsinnig zu werden.
Für mich hat da wirklich nichts gestimmt.
Die Story fand ich ziemlich langweilig, zu sehr ins Dramatische gezogen und vor allem viel zu zentriert auf wenige Figuren (Roxas, Axel und Xion). Auch vom Storytelling gefiel es mir gar nicht. (Im HD-Remix fand ich die Story sogar ganz nett, aber im Grunde bleibt es eben so: Überdramatisiert und die meisten Mitglieder der Organisation XIII kamen VIEL zu kurz. Warum nennt man sie nicht gleich "Organisation V (grob geschätzt) und ein paar Statisten"?
Das Gameplay war viel zu eintönig, man konnte immer nur Missionen auswählen und sich nicht mal frei durch die Welten bewegen. Einige Gegner waren unverschämt schwierig, was oft auch an der nervenzerreißenden Steuerung lag! Wenn ich nur an dieses fliegende Vieh im Nimmerland denke, kriege ich das kalte Kotzen.
Das Tafelsystem fand ich auch absolut ÄTZEND! Nicht nur musste man ständig die Tafeln neu anordnen, nein, oft musste man auch für gute Waffen mehrere Slots verschwenden, die man nicht mit Boni füllen konnte, weil man keine passenden mehr übrig hatte. Dazu dann noch die begrenzte Zahl an Zaubern und Items, mit der ich teilweise überhaupt nicht klarkam (ja, ich war wie in jedem KH-Teil unterlevelt...trotzdem).
Selbst die musikalische Untermalung gefiel mir nicht, und das lag nicht am Ton des NDS. Denn bei Re:Coded fand ich die Musik-Stücke nett.

Ich liebe Kingdom Hearts, aber das ist wirklich der einzige Teil, den ich weggeben würde, ohne ihm auch nur eine Träne nachzuweinen. Von den 40 Euro hätte ich so viele sinnvollere Dinge kaufen können. ):

Ein weiterer Fehlkauf WÄRE GEWESEN (wenn ich nicht so schlau gewesen wäre, es lieber auszuleihen...):
Assassin's Creed 2.
So oft gesagt bekommen "ohh, das macht soo Spaß, das ist so toll, musst du spielen!"
Nach der ersten Erinnerungssequenz hatte ich davon schon die Nase voll, irgendwie hat es mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Mehr kann ich dazu auch kaum schreiben, da ich es sofort wieder zurückgegeben habe. Hat mich kein bisschen "gefesselt" oder so...
Bild
#GummischiffSwag
Offline
Benutzeravatar

Neo Amon

Moderator

  • Beiträge: 1058
  • Registriert: 21.12.2009, 20:53
  • Wohnort: Happy Place

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag25.12.2013, 03:39

Stimmt 358/2 Days war wirklich nicht so geil. Gekauft hab ichs nicht, weswegen es nicht in die Sparte gehört, aber gespielt dennoch. Man hat ja so seine Quellen.

Geschmackssache, aber ich fand das Tafelsystem eigentlich ziemlich witzig. Ich fands ganz spaßig, die einzelnen Slots bis aufs letzte auszureizen. Auch das die Level-Ups Slots gelegt werden musste mochte ich, fand aber nicht so viel Gegenliebe.
Was ich aber ganz schlimm fand, waren die falschen Größenverhältnisse des Spiels. Ich fand es zum Beispiel mega ungeil, dass Roxas in Agrabah so groß wie ein Teller auf dem Marktplatz war. Ist total schlimm, wenn ein Spiel das nicht gebacken kriegt.

Wie hat dir eigentlich Re:Coded gefallen? Denn das empfand ich als unterstes Höllenwerk.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Kefka

Prof. Gasts Gelehrter

  • Beiträge: 204
  • Registriert: 28.11.2009, 18:53

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag25.12.2013, 09:08

Tja, ich dachte mir vor ein paar Montane, als auf Steam mal wieder ein großer Sale lief, bei Asassins Creed I und II zuschlagen zu müssen, da es ja von allen so gelobt wird. Na ja, mein lob hielt sich dann in argen Grenzen, da Spiel wirkte recht statisch und auch sonst wenig atmosphärisch. Die beiden Käufe hätte ich mir definitiv sparen können.

Frohe Weihnachten!
Offline

Phantom Snake

Ehemaliger Nutzer

  • Beiträge: 298
  • Registriert: 02.07.2013, 14:17

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag25.12.2013, 13:33

Of Orcs and Men.
Grau.... GRAUENHAFTES Spiel.
Ich hab mich von den Trailern und den Entwicklerkommentaren komplett einschaukeln lassen. Wie Naiv war ich eigentlich? Ich kannte mich zu diesem Zeitpunkt in der Spielebranche schon sehr gut aus, trotzdem ist mir nicht aufgefallen mit was für einem gigantischen Haufen Bullshit ich es da zu tun hatte.

Naja, passiert den besten - einmal & nie wieder ;)

PS: Das ist von den Typen die auch das Game of Thrones Rollenspiel gemacht haben. Habe gehört das soll sogar noch schlechter sein..
Offline
Benutzeravatar

DarkMessenger

CC-Crew

  • Beiträge: 806
  • Registriert: 22.04.2011, 17:55
  • Wohnort: Berlin
  • Geschlecht: weiblich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag25.12.2013, 17:03

Neo Amon hat geschrieben:Wie hat dir eigentlich Re:Coded gefallen? Denn das empfand ich als unterstes Höllenwerk.


Re:Coded hat mir recht gut gefallen (hat mich selbst überrascht).
Allerdings war ich hier erstmal nur mit dem Gameplay konfrontriert, da ich die japanische Version gespielt hab und kein Wort verstand. Hier gefiel mir aber zum Beispiel dieses "Tafel"system sehr viel besser und auch das Verschmelzen der Zauber hatte etwas (besonders, wenn man keinen Plan hatte, was man mit wem vermischte und was da am Ende rauskam XD).
So vom Spielen her gefiel mir das ganz gut, aber ob ich's noch mal zocken würde, ist fraglich, da ich die Story (auch im Nachhinein auf Deutsch) mega lame fand.
Bild
#GummischiffSwag
Offline

Phantom Snake

Ehemaliger Nutzer

  • Beiträge: 298
  • Registriert: 02.07.2013, 14:17

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag07.01.2014, 04:38

Ich muss es nun einfach als Fehlkauf verbuchen... Jak 2

Ich habe das Spiel als Teil der HD Collection gekauft. Gab mal ein Angebot im Store (10€ für die Collection wenn ich mich richtig erinnere.) Und ich muss sagen, ich bereue sogar die 3,33~€ die ich für diesen katastrophalen Kotzhaufen bezahlt habe.

Ich kannte nur Teil 1 von PS2 Zeiten, den liebe ich nach wie vor. Kann man heute noch spielen, absolut Top.
Und ich habe einfach erwartet das Jak II mehr vom selben, oder zumindest ähnlich ist.
Aber nope, man bekommt ein völlig an den Haaren herbeigezogenes, viel zu sehr auf ''cool'' getrimmtes, extrem schlecht steuerbares GTA. Für Masochisten die es gerne mal bunt haben.

Aaach ne vergessen, es ist entweder Braun/Olivgrün oder Grau. Wirklich große Klasse.

Ich bin einfach entsetzt was man aus so einem tollen Jump & Run Adventure gemacht hat. Aber die Überraschung schlechthin für mich waren dann die durchweg positiven Bewertungen von Fans & Kritikern.
Das man so einen Schund tatsächlich auch noch gut finden kann... Naja jedem das seine.
Offline
Benutzeravatar

Phuindrad

Legendärer Turk

  • Beiträge: 545
  • Registriert: 10.07.2012, 16:59
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag08.01.2014, 17:53

Naja, Jak and Dexter 1... wenn ich mich da so recht erinnere, war das nicht so blendend aufgenommen und die Entwickler mussten / wollten sich da anscheinend etwas neues ausdenken. Sicher auch nachdem das Prinzip von Ratchet and Clank das auf Techniken von Jak1 basierte musste man etwas mit mehr Waffen machen.
Naja, jetzt weiß ich das das nichts für mich ist. :(
"Vielen Dank zum kauf dieser 2-Stunden FFVII-Episode zum Vollpreis - selber Schuld. lol."
Offline
Benutzeravatar

Noctis

SOLDIER 1. Class

  • Beiträge: 2463
  • Registriert: 22.12.2010, 22:49
  • Wohnort: Ruins of Naughty Dog HQ
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag11.01.2014, 13:45

@Phantom Snake

OK das ist natürlich sehr schade das du mit JAK 2 Renegade nichts anfangen kannst. Ich kann deine Kritik allerdings nicht verstehen. Denn gerade dieser Sprung von Teil 1 zu Teil 2 macht die Jak and Daxter Serie so besonders. OK zugegeben Jak and Daxter war ein herrvorragendes Jump n Run, ND hätte da weiter machen können wo sie aufgehört haben, haben sie aber nicht sie haben den Schwerpunkt auf Action gelegt.

Das ist das besondere der Jak and Daxter Serie, jeder Teil ist vom irgendwo anders. Teil 1 war ein Jump n Run, Teil 2 war ein düsteres Action Adventure mit viel Abwechslung, Teil 3 (mein Fav Teil) war wieder ein Action Adventure wo der Fokus dieses mal auf den Fahrzeugen und den Eco Kräfte lag, Jak X war ein Rennspiel, und selbst der verhasste The lost Frontier bot jede menge neues. Denn hier war der Schwerpunkt Luftkämpfe .......

Bei Ratchet and Clank hingegen bin ich mittlerweile ernüchternd weil sich Insomniac Games kaum was neues einfallen lassen tut. Aber J&D hatte schon immer den Drang immer anders als der Vorgänger zu sein.

PS

Wenn du ein gutes Jump n Run willst, empfehle ich dir Daxter für die PSP. Das ist ein Spinnoff das erzählt was Daxter die 2 jahre in Haven City gemacht hat. Also Quasi die vorgeschichte von Jak 2!
Bild


O, mein Freund!
Jetzt hier ist ein Sieg.
Dieses galt als Gloria.
O, mein Freund!
Feiern wir diesen Sieg, für den nächsten Kampf!
Offline

Phantom Snake

Ehemaliger Nutzer

  • Beiträge: 298
  • Registriert: 02.07.2013, 14:17

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag12.01.2014, 13:58

@Noctis
Ich kann alles was du sagst verstehen, und ich sehe auch ein das Naughty Dog was neues probieren wollten.
Aber erklär mir eines: Wie kann man die Steuerung eines fucking Hovercraft/Autos so dermaßen schlecht programmieren wenn DAS SELBE Fahrzeug im ersten Teil existiert hat und sich gefühlte 10x besser Steuern lies?!

Das wäre natürlich nicht so schlimm wenn man nicht 95% der Zeit auf diesen Teufelsdingern sitzen würde um durch die kackbraune Stadt zu düßen. Die nebenbei verwinkelter ist das David Bowie's Frisur in ''Das Labyrinth''.
Als wäre das alles nicht sowieso schon den Rage-Quit wert, zerbröseln die Dinger auch noch wenn man leicht eine Ecke touchiert. Was nunmal öfter passiert dank der Tiple-A Steuerung und den fantastischen Hitboxen...

Wieso kann man die Höhe nicht manuell ändern ? 2 voreingestellte Höhen-Stufen bei einem fliegenden Fahrzeug? Wtf? Wieso?

Was soll der viel zu dichte Verkehr?
Entweder man fliegt oben beim restlichen Verkehr, was extrem schleppend voran geht, oder man rammt alles und jeden, wodurch wieder einmal dein Fahrzeug explodiert ....

Oder man levitiert nah über dem Boden und tötet dabei eine kastatrophale Menge unschuldiger Zivilisten, was nichtmal mit einem Kommentar seitens des Spiels geahndet wird. Für GTA Kiddies sicher ein Traum

Und wenn man nicht gerade Massengräber befüllt, wird man von der viel zu zahlreichen Exekutive gejagt. Die GTA-Typisch viel zu übersensibel, und schlichtweg nervig ist. Aber nur wenn man diese rammt, für Zivilisten interessiert sich sowieso keiner.

Das ist alles einfach schlecht und schlampig Programmiert. Punkt.
Das hat nichts mit Abwechslung zu tun, das ist scheiße.

Wie gesagt, ich kann verstehen das du es gut findest. Aber du kannst mir nicht erklären das du diese offensichtlichen Fehler nicht bemerkt hast.
An sich befürworte ich solche Veränderungen. Mir hat aber schon das Setting an sich nicht gefallen. Hauptsächlich stören mich die extrem schlechte Steuerung, und das schwache Leveldesign. Den Schwierigkeitsgrad den viele verfluchen finde ich ganz erfrischend ^^
Grand Theft Auto: Renegade ist halt einfach nicht mein Spiel. Belassen wir es dabei.


PS: Veränderung ist auch nicht immer von Vorteil *hustZelda2hust*
Zuletzt geändert von Phantom Snake am 13.01.2014, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
Benutzeravatar

Noctis

SOLDIER 1. Class

  • Beiträge: 2463
  • Registriert: 22.12.2010, 22:49
  • Wohnort: Ruins of Naughty Dog HQ
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag13.01.2014, 11:50

@ Phantom Snake

OK alles klar jetzt kann ich deine Kritik schon verstehen. Auch ich habe anfangs arge probleme mit dem schwieriegkeitsgrad gehabt. Der dichte Verkehr zb. in Haven City ist so gewollt. ND meinte das sie eine sehr lebendige Stadt erschaffen wollten. (achja übrigens man kann die Hoverzonen wechseln nämlich mit R2) Also das hat nichts mit schlampiger Programmierung zutun, das ist alles gewollt gewesen.

Aber ich gebe dir recht, der zu hohe und unfaire schwieriegkeitsgrad hat auch bei mir jahrelang dafür gesorgt das ich Jak 2 Renegade nicht durchspielen konnte. Du kannst jetzt natürlich folgendes tun, schließ das Thema Jak and Daxter ab, oder hole dir Jak 3! Ich tendiere zu letzterem .......

Jak 3 ist um längen fairer und der dichte verkehr in Haven City ist weg.
Bild


O, mein Freund!
Jetzt hier ist ein Sieg.
Dieses galt als Gloria.
O, mein Freund!
Feiern wir diesen Sieg, für den nächsten Kampf!
Offline
Benutzeravatar

Redjac

Moderator

  • Beiträge: 1468
  • Registriert: 10.02.2010, 15:25
  • Wohnort: Hell on earth
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag13.01.2014, 12:29

Phantom Snake hat geschrieben:Ich habe das Spiel als Teil der HD Collection gekauft. Gab mal ein Angebot im Store (10€ für die Collection wenn ich mich richtig erinnere.)


Den 3. Teil hat er also schon :wink:
Happiness in intelligent people is the rarest thing I've ever seen.

Ernest Hemingway
Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron