Aktuelle Zeit: 22.10.2014, 14:47


Eure Fehlkäufe

Alles zu PlayStation, XBOX, Wii und Co.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Nanako

Legendärer Turk

  • Beiträge: 532
  • Registriert: 11.05.2009, 16:20

Beitrag07.03.2011, 23:47

Ich gebs zu.. Der einzige Fehlkauf der mir spontan einfällt ist:
"Die Sims brechen aus" für die PS2.. Hab vll 15Min gespielt und dann nie wieder. Auf dem PC ist es einfach besser ^^

@LightningYu
Sorry, aber hier geht es um die persönliche Meinung, deswegen finde ich deinen Kommentar von wegen "Autsch - was ich hier lese tut weh" ziemlich überflüssig ^^
Bild
Offline

Vendetta

Ehemaliger Nutzer

  • Beiträge: 214
  • Registriert: 14.02.2011, 14:41
  • Wohnort: Lummerland

Beitrag08.03.2011, 00:09

Ich hatte schon Angst für diese Antwort gesteinigt zu werden, aber wie ich sehe finden das auch andere so!

Deswegen mein absoluter Fehlkauf war:
FINAL FANTASY XIII
Ich nen jetzt keine Details, weil ich fand das Spiel im ganzen schlecht!
Offline
Benutzeravatar

DeftOne

Ultima WEAPON

  • Beiträge: 916
  • Registriert: 15.03.2011, 09:43
  • Wohnort: St. Gallen (Schweiz)
  • Geschlecht: männlich

Beitrag01.04.2011, 07:18

Nanako hat geschrieben:@LightningYu
Sorry, aber hier geht es um die persönliche Meinung, deswegen finde ich deinen Kommentar von wegen "Autsch - was ich hier lese tut weh" ziemlich überflüssig ^^


Vor allem wenn man das genau dasselbe mit seinem eigenen Post macht, ist es nicht wirklich ernst zu nehmen. :lol:
Force Unleashed 2, Darksiders, FF 3 und auch DMC 4 sind glaube ich auch bei weitem nicht die schlechtesten Spiele von der Masse ausgehend.


Meiner Meinung habe ich erstaunlich wenig Fehlkäufe gelandet, aber einer war so ein Dave Mirra BMX Spiel auf der PS2. Bin wohl einfach zu vielseitig interessiert in Sachen Games, als das ich vieles als Fehlkauf betiteln könnte.
Offline
Benutzeravatar

Seraphblade

CC-Crew

  • Beiträge: 1276
  • Registriert: 19.01.2011, 13:53
  • Wohnort: Hinter Kefkas Turm gleich links...
  • Geschlecht: männlich

Beitrag01.04.2011, 09:08

Oha Fehlkäufe gabs ne menge ...

Force Unleashed 2 gehört definitiv dazu ...
Sieht zwar schick aus zugegebenermaßen aber für den preis ist es definitiv schlecht...

Assasins Creed ( ganze Reihe ) : Ich weiss nich als an sich isses ja schon iwie cool ... trotzdem schafft es keiner der 3 teile mich mehr als 30 min zu begeistern und danach landet es iwo iwo im regl um darauf zu wareten das ich doch noch mal lust drauf bekomme ... und seitdem stehen sie dort... von der schwarte her kann ichs auch als fehlkauf bezeichnen...

Devil May Cry 2 : Auweia hab ich mich damals geärgert XD

Donkey Kong Country 3 : nach dem grandiosen 2ten teil dann auf einmal ein spiel das wirklich die gesamte reihe einschliesslich sich selbst durch den kakao zu ziehen gameplaymässig ... die level nicht gut designt, die grafik zu "putzig" und schwer is auch anders ...

Die Sims: Sorry aber einfach nicht meine Spielrichtung.

Seiken Densetsu 3: Mein zugegebenermaßen teuerster Fehlkauf ... sollte 3 jahre dauern bis ich endlich an eine japanische SNES konsole kam um es zu spielen^^ Aber an sich nen geiles Game.

E.T ( Atari ) : Gott war das schlecht XD

--

"Bizarr ist gut. Normal lässt viele Erklärungen zu, bizarr fast keine."

"Also, wenn Sie mit Gott reden, sind Sie religiös, wenn Gott zu Ihnen redet, sind Sie irre."

Bild
Offline
Benutzeravatar

Keres

Limit-Breaker

  • Beiträge: 127
  • Registriert: 07.03.2011, 15:59
  • Geschlecht: weiblich

Beitrag01.04.2011, 18:35

Mein größten Fehlkäufe waren:
Blood Omen 2 - schlechte Story, Charaktere, Design usw. Kurz: einfach ein grotten schlechtes Spiel, dass den anderen Teilen einfach nicht gerecht wird.

Spell Force 2 - wohl mit Abstand der erbärmlichste Blizzard Klau aller Zeiten und dazu noch extrem mies umgesetzt... ich habe bis heute den Endgegner nicht besiegt. Der erste Teil war zwar auch nicht das Gelbe vom Ei aber immerhin noch seine 15 € wert.
Offline
Benutzeravatar

DarkChaplain

Prof. Gasts Gelehrter

  • Beiträge: 335
  • Registriert: 08.11.2007, 17:43
  • Wohnort: Prospero

Beitrag02.04.2011, 05:39

@Keres

Fun. Schlechte Umsetzung bedeutet also, dass dir der Boss zu schwer war? =P
Habe neulich endlich meine eigenen Kopien der kompletten Spellforce-Reihe für nen 10er bekommen, was allerdings nur daran lag, dass ich seit Jahren nicht dazu kam, es mir zu kaufen.
Spellforce war ein wirklich interessantes Spiel für seine Zeit, und ich spiele es immernoch gern.


Meine Fehlkäufe...
- Dissidia Final Fantasy samt zugehörigem Lösungsbuch
- Final Fantasy XI
- Reste verdrängt
Offline
Benutzeravatar

Anubis

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 800
  • Registriert: 27.09.2007, 17:41
  • Wohnort: Trier

Beitrag02.04.2011, 21:05

Fallout 3... Kann den Hype um diesen Langweiler mit sperrigem Kampfsystem garnicht verstehen. Fand lediglich den Sound und die "Dungeons" gut.
There is nothing either good or bad. But thinking makes it so...
-William Shakespear-
Offline
Benutzeravatar

Seraphblade

CC-Crew

  • Beiträge: 1276
  • Registriert: 19.01.2011, 13:53
  • Wohnort: Hinter Kefkas Turm gleich links...
  • Geschlecht: männlich

Beitrag02.04.2011, 21:07

ja fallout 3 fand ich auch nich wirklich berauschend das setting ist zwar recht cool aber ansonsten ... PFFFFFFFFFFFFFT ...

--

"Bizarr ist gut. Normal lässt viele Erklärungen zu, bizarr fast keine."

"Also, wenn Sie mit Gott reden, sind Sie religiös, wenn Gott zu Ihnen redet, sind Sie irre."

Bild
Offline
Benutzeravatar

DevilGun

Ultima WEAPON

  • Beiträge: 1040
  • Registriert: 24.09.2007, 18:23

Beitrag02.04.2011, 21:30

mich hat NFS HP enttäuscht, hatte mehr erhofft - nichtmal splitscreen...
Offline
Benutzeravatar

Redjac

Moderator

  • Beiträge: 1390
  • Registriert: 10.02.2010, 15:25
  • Wohnort: Gotham
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag17.02.2012, 01:04

Hab mich die beiden letzten Wochen nebenbei genauer mit Need for Speed Hot Pursuit beschäftigt und
Devil Gun hat geschrieben:mich hat NFS HP enttäuscht, hatte mehr erhofft - nichtmal splitscreen

ist ziemlich zutreffend. Die Rennen machen Spaß, sind aber schon am Anfang stellenweise so schwer, dass von Lernkurve keine Rede sein kann. Zuerst hab ich gedacht, okay, ist ein Game, in das man sich reinsteigern muss. Aber nö. Es ist, wie schon seit zig Jahren, immer nur Rennen, irgendwelche Punkte sammeln, nächstes Rennen, kein Abwechslung. Der Cop-Modus mit seinen saudämlichen Zeitstrafen für Kolisionen (bei NFS!?! Hä?) nervt nur, die Steuerung ebenfalls. Der Soundtrack geht mir auch auf den Sack und so weiter und so fort. Fehlkauf! War zum Glück nicht teuer.

Übrigens: Hätte ich mir Heavy Rain gekauft und nicht ausgeliehen, wäre es hier ebenfalls gelandet.
Der aus etwas durch den Wind sein großes Drama macht,
der aber selber fühlen will und episches Theater hasst
Offline
Benutzeravatar

Seraphim

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 609
  • Registriert: 09.04.2009, 13:40
  • Wohnort: Weißlauf
  • Geschlecht: weiblich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag17.02.2012, 20:35

Ace Combat Assault Horizon

Eigentlich verdient dieses Spiel gar nicht den Namen der bisher guten Serie. Es war fast ein Day 1-Kauf, die Vorfreude nach den mitreißenden Trailern groß...dann die herbe Enttäuschung. Ein garstiger Nahkampfmodus für Luft- und Bodenauseinandersetzungen frustriert ohne Ende, die Railshooter-Missionen nehmen einen zu großen Anteil ein, bis auf Coop macht der Multiplayer keinen Spaß, meh. Für die 50 Euro könnt ich mir wirklich in den Allerwertesten beißen. Der Soundtrack tröstet ein wenig über das Spielerlebnis hinweg, aber hey, nur deswegen hab ich den Kauf sicher nicht getätigt. Also Namco, back to the roots, oder ich kehre Ace Combat den Fliegerrücken zu.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Redjac

Moderator

  • Beiträge: 1390
  • Registriert: 10.02.2010, 15:25
  • Wohnort: Gotham
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag11.10.2012, 17:14

Die beiden inFamous-Games. Langweilig, immer das Gleiche, stellenweise nervige Missionen und die Technik hält sich (zumindest bei Teil 1) die Augen zu. Ausführlich angespielt und beide wieder vertickt.
Der aus etwas durch den Wind sein großes Drama macht,
der aber selber fühlen will und episches Theater hasst
Offline
Benutzeravatar

DeftOne

Ultima WEAPON

  • Beiträge: 916
  • Registriert: 15.03.2011, 09:43
  • Wohnort: St. Gallen (Schweiz)
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag11.10.2012, 17:46

Hmm, schade, dass du so ein schlechtes Bild von den Spielen hast. Für mich ist es neben einer gewissen in Deutschland indizierten Open World-Reihe die gelungenste. Fand's irgendwie erfrischend einen eigenständigen Superhelden zu spielen.
Das nennt man Tränen. Sie kommen, wenn wir traurig sind, wenn unsere Seele krank ist. Es ist, als sei unser Herz so voller Schmerz, dass er nirgendwo anders mehr hin kann.
Offline
Benutzeravatar

Redjac

Moderator

  • Beiträge: 1390
  • Registriert: 10.02.2010, 15:25
  • Wohnort: Gotham
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag11.10.2012, 18:37

Der 2 Teil hat mich ja 'ne zeitlang sehr gut unterhalten. Aber das Ganze kann noch so wuchtig inszeniert sein, wenn es eben immer das Gleiche ist. Für den 3. Teil (der bestimmt irgendwann kommt) würde ich mir ein verbessertes Klettersystem wünschen, bei dem man nicht nur X triggern muss und ein verfeinertes Gut-Böse Sytem. Denn z.B. das System aus GTA 2 war da schon besser, obwohl man das vielleicht nicht vergleichen sollte.
Der aus etwas durch den Wind sein großes Drama macht,
der aber selber fühlen will und episches Theater hasst
Offline
Benutzeravatar

Yuki-onna

Materia-Jäger

  • Beiträge: 46
  • Registriert: 17.07.2012, 15:50
  • Wohnort: am rande des wahnsinns
  • Geschlecht: weiblich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag13.10.2012, 17:55

kurz und schmerzlos:

Final fantasy XII
viele finden es zwar ganz toll aber...darüber lässt sich streiten..
Offline
Benutzeravatar

Valvados

Cetra

  • Beiträge: 2802
  • Registriert: 22.04.2008, 13:28
  • Wohnort: Sony Headquarters
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag15.10.2012, 10:54

Zu InFamouse:
Lustig, und ich fand den ersten Teil besser und vor allem origineller.
Es wirkt durch die ältere Grafikengine viel dreckiger und düsterer.
Was perfekt zu der Story und dem Setting passt. Das Gut & Böse System war jetzt nicht besonders ausgefallen, hat aber ihren zweck ganz gut erfühlt.
Die Story ist für Openworld-Verhältnisse sehr gut, mit Interessante Charaktere, Bosse und einem überraschenden Plot twist. Das Gameplay macht von der ersten Spielstunde viel Spaß und die Steuerung funktioniert super.

Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Ding.

Anders bei dem zweiten Teil.
Die Grafikengine ist voll unpassend. Auch wenn es besser aussieht.
Das Gameplay ist unnötig auf Geschwindigkeit getrimmt. Die Story ist steif. Okay Nix und Kuno haben etwas frische ins Spiel gebracht. Aber im großen und ganzen hat sich das Spiel wie "hin-geklatscht" angeführt.
Aber von einem Fehlkauf würde ich auch nicht reden. Ich war zwar enttäuscht, aber spaß beim spiele hatte ich trotzdem.

Anders wie bei Star Ocean: The Last Hope
Ich hatte es vor unzähligen von Jahren vor zu spielen. Aber es kam immer i-was dazwischen.
Jetzt habe ich das Spiel nun endlich gekauft. Und naja, bin bei der Hälfte und habe überhaupt keine Lust es weiter zu spielen.
Absoluter Fehlkauf!
:/
Bild
Offline
Benutzeravatar

Legend of Dragon

Legendärer Turk

  • Beiträge: 476
  • Registriert: 20.09.2008, 14:29
  • Wohnort: Lüneburg
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag16.10.2012, 10:11

Final Fantasy X-2 - ist mir einfach zu trashig.
Alle Final Fantasy Crystal Chronicles-Teile - bis auf das allererste für den GameCube, das war erfrischend neu, sah zudem schick aus und hatte einen tollen Soundtrack.
Heavenly Sword - hätte ich vielleicht zur Anfangszeit der PS3 kaufen sollen, ist mittlerweile einfach nur altbacken.
Twitter500pxBlogPSN
Bild
Offline
Benutzeravatar

Xifer-D-NAND

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 731
  • Registriert: 28.11.2011, 13:47
  • Wohnort: Irgendwo in einem Nirgendwo zwischen der Hölle und einem Ort der gar nicht existiert
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag16.10.2012, 13:56

Valvados hat geschrieben:Zu InFamouse:
Lustig, und ich fand den ersten Teil besser und vor allem origineller.
Es wirkt durch die ältere Grafikengine viel dreckiger und düsterer.
Was perfekt zu der Story und dem Setting passt. Das Gut & Böse System war jetzt nicht besonders ausgefallen, hat aber ihren zweck ganz gut erfühlt.
Die Story ist für Openworld-Verhältnisse sehr gut, mit Interessante Charaktere, Bosse und einem überraschenden Plot twist. Das Gameplay macht von der ersten Spielstunde viel Spaß und die Steuerung funktioniert super.

Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Ding.
:/


Dem muss ich mich anschließen, ich hätte mir das Spiel eigentlich nie gekauft, aber nach dem Ausfall des PSN konnte ich mir das Spiel kostenlos downloaden (zum Glück hatte ich mir vor dem Ausfall noch einen österreichischen Account erstellt^^). Meine Erwartungshaltung war jetzt nicht die aller größte, doch das Setting und die Idee der Story haben mir gefallen, doch ehrlich gesagt hat die Spannung der Geschichte mich mehr gefesselt als die Missionen. Die Wendung zum Schluss hat mich echt geflasht, als ich das Spiel ein zweites mal dann spielen wollte (wegen dem 2. Ende) musste ich mich teilweise durchquällen, weil die Missionen etwas langweilig sein können.

Ich habe eigentlich kaum Fehlkäufe, da ich sehr vorsorglich mich zu jeden Spiel informiere^^ Meistens wird man glaub ich durch das Gameplay enttäuscht, aber ich bin jemand der sich durch sowas nicht aufhalten lässt^^ Bei frustrierenden Stellen fange ich zwar an das Spiel und ihre Entwickler zu hassen, aber im nachhinein liebe ich sie wieder^^
Aber mein größter Fehlkauf war glaub ich, Metal Gear Solid Snake Eater 3D, eben der Teil für den 3DS.
Heute frage ich mich warum ich mir dieses Spiel gekauft habe. Der 3DS hatte damals ja kaum Spiele und ich habe mir das Ding hauptsächlich für Kingdom Hearts gekauft, doch ich musste noch lange warten und als großer Metal Gear Fan klang es einfach nur zu verlockend auch unterwegs großes Kino wie MGS 3 in 3D zu erleben. Die Grafik war ganz hübsch, doch im Endeffekt war es nur eine 1:1 Umsetzung, mit einer weniger guten Auflösung und schlechteren Sound. Die Steuerung war besser als beim Original Metal Gear Solid 3: Snake Eater. Aber das ist egal, da ich inzwischen die HD Collection besitze, die hat mir nur 10€ mehr gekostet und da sind 5 Spiele drauf. Alles ist in HD und selbst bei der Anleitung hat man sich viel viel mehr Mühe gegeben. Ja jetzt habe ich drei verschiedene Metal Gear Solid 3 Versionen, für verschiedene Platformen, mit unterschiedlichen Auflösungen, Eigenschaften und Gameplay :lol:
Bild
Offline
Benutzeravatar

Phuindrad

Legendärer Turk

  • Beiträge: 466
  • Registriert: 10.07.2012, 16:59
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag21.01.2013, 20:58

Shadow the Hedgehog (PS2)
Kurz und gut, es war schlecht. Richtig schlecht. Man hat alles schlecht gemacht was man machen konnte.
Selbst meine PS2 weigert sich das wiederzugeben.
MfG
Retrospieler aus Leidenschaft
Offline
Benutzeravatar

Valvados

Cetra

  • Beiträge: 2802
  • Registriert: 22.04.2008, 13:28
  • Wohnort: Sony Headquarters
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag22.01.2013, 02:44

:lol: Mein Beileid.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Noctis

SOLDIER 1. Class

  • Beiträge: 2424
  • Registriert: 22.12.2010, 22:49
  • Wohnort: Ruins of Naughty Dog HQ
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag22.01.2013, 11:20

Shadow the hedgehog fande ich eigentlich sau cool, hoffe das kommt noch ins PSN als PS2 Calassic.

Naja mein Fehlkauf in der letzten Zeit eindeutig Darksiders II.

Der erste Teil ist selbst Heute noch der Hammer, und jeder sollte sich das mal geben. Doch Teil 2 versagt an so vielen stellen die Teil 1 so besonders gemacht hat. Naja hoffe aber dennoch das ein Teil 3 kommt.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Phuindrad

Legendärer Turk

  • Beiträge: 466
  • Registriert: 10.07.2012, 16:59
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag22.01.2013, 19:40

Valvados hat geschrieben::lol: Mein Beileid.

Danke fürs Beileid. Man sieht das meine Konsole auch nicht jeden Schund wiedergibt.^^

NOCTIS-VERSUS-XIII hat geschrieben:Shadow the hedgehog fande ich eigentlich sau cool, hoffe das kommt noch ins PSN als PS2 Calassic.


Für PS2? Für mich hatte es grausame Grafik (selbst für mich Retrofanatiker), der Typ hat sich wie ein 10 Tonner gesteuert der auf Eis unterwegs war und die Story habe ich nur rudimentär verstanden.
Auch habe ich nicht verstanden warum ich weiterhin von beiden Seiten angegriffen wurde wenn ich mich eindeutig jeweils im Level einer Seite angeschlossen habe. Macht das Sinn von den "Verbündeten" angegriffen zu werden?

Naja, das Leveldesign war ganz nett. Die Sprache, Englisch...
Überhaupt nicht was ich mir vorgestellt habe. Und nach einigen Sessions ging es gar nicht mehr zu spielen.
Geschmack ist eben unterschiedlich.^^

Ein weiterer Fehlkauf ist noch:
WWE - Crush Hour
Ziemlich trashig und nicht wirklich gut. Zwischendurch macht es aber Spaß.
Retrospieler aus Leidenschaft
Offline
Benutzeravatar

Legend

Prof. Gasts Gelehrter

  • Beiträge: 305
  • Registriert: 01.12.2011, 23:59
  • Wohnort: Nürnberg
  • Geschlecht: männlich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag23.01.2013, 14:51

Phuindrad hat geschrieben:Ein weiterer Fehlkauf ist noch:
WWE - Crush Hour
Ziemlich trashig und nicht wirklich gut. Zwischendurch macht es aber Spaß.


Ja, Crush Hour war wirklich der letzte Dreck :D Mir hats aber vorallem mit Freunden sehr viel Spaß gemacht. Als das nicht mehr gezockt wurde hab ichs dann zwar verkauft aber ein Fehlkauf wars bei mir nicht.

Meine Fehlkäufe halten sich so ziemlich in Grenzen da ich meistens genau weis was ich will. Aber dennoch haben sich ein paar eingeschlichen:

Auf der PS2 war mein größter Fehlkauf das Spiel Get on da mic xD War damals im Saturn und wollte mir unbedingt ein neues Spiel kaufen. Da waren dann so mega viele Leute neben mir und haben das Spiel immer in die Hand genommen und darüber geschwärmt wie Geil das doch ist. Ich hab net mal gewusst was das war da ich den Titel zum ersten Mal sah und dachte mir wenns so Geil ist dann probieren wir es doch mal. Ohne mir großartig die Verpackung anzusehen kauf ich das und daheim stell ich dann Fest das es ein, wer hätte es gedacht, Rap-Game mit Mikrofon ist. Naja ok habs trotzdem gespielt denn zurück bringen ist nicht mehr drinnen. Anschließend war ich aber froh es für weit unter dem Wert verkauft haben zu dürfen.

Auf der PS3 hatte ich mehrere. Da war unter anderem das Spiel Def Jam: Icon. Hatte die PS3 seit release und die Auswahl war damals natürlich nicht so der bringer. Und da ich die Nase voll hatte immer nur die gleichen Spiele zu spielen entschloss ich mich mal das Spiel zu holen denn durch die Vorgänger war mir durchaus bewusst auf was ich mich da einlass. Leider bin ich überhaupt nicht klar gekommen mit dem Spiel und somit musste ich es verheiraten.
Anschließend kam Warhawk dazu. Hat mir ebenfalls überhaupt nicht gefallen. Also das Fliegen etc war cool aber sonst war das Spiel für meinen Geschmack eher für die Tonne.
Borderlands gefiel mir ebenfalls überhaupt nicht. Hab das Spiel mehr als ein halbes Jahr pausiert bis ich weiter gemacht habe und dann wars auch weniger Spaß. Musste mich nämlich richtig durchekeln weil ich damals noch so Trophäengeil war und unbedingt die Platin haben wollte bevor ich es verkauf.
Als vorletztes kommt nu Need for Speed: The Run. Als Film wäre es vielleicht interessant gewesen und es hat auch wirklich coole Stellen gehabt (wie zb bei dem Schnee-Level wo die Lawinen kommen oder beim letzten Rennen in der Ubahn), jedoch hat es wegen dem ganzen Gummiband-Prinzip sehr Frustriert. Zum Glück hab ich das Spiel bei einem Cyber-Monday von Amazon für 20€ gekauft und es für weit über den Kaufpreis wieder verkauft.
Und der letzte Fehlkauf war Need for Speed: Most Wanted (2012). Ich glaub ich hab mich hier im Forum schon mal darüber ausgekotzt deswegen erspar ich mir das jetzt. Wenn ich mich mit dem Geld am Arsch abgeputzt hätte, hätte ich viel mehr davon gehabt.

Ansonsten kann ich mich an keine weiteren Fehlkäufe erinnern.
Bild

Crew-Beitritt ohne Anfragen und Einladungen jederzeit möglich.
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

One-Winged Angel

  • Beiträge: 3870
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag27.01.2013, 21:01

Chaos Legion – bescheidenes Kampfsystem, langsamer Latschmodus, triste Gegenden und die Sounds treiben in die Depression, habe das Spiel nicht lang durchgehalten.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Neo Amon

Moderator

  • Beiträge: 912
  • Registriert: 21.12.2009, 20:53
  • Wohnort: 希望ヶ峰学園

Re: Eure Fehlkäufe

Beitrag23.12.2013, 14:52

Ich hab's vorhin nochmal kurz ausprobiert, aber ich muss die Zone of the Enders Collection als Fehlkauf verbuchen.
Die Collection gab es für 'nen schmalen Taler im PSN und anhand des dementsprechenden Threads hier und noch diverser anderer Quellen, die durchweg positiv klangen, holte ich es mir dann.
Durch den ersten Teil hab ich mich noch halbwegs durchgequält und beim 2.Teil ist es dann tatsächlich gescheitert. Obwohl ich den natürlich besser fand,aber ich kanns mir auch nicht ganz erklären.
Die Kämpfe machen spaß, ja, aber ist mir der Ablauf zu monoton. Auch die Charaktere haben mir nicht so gefallen.
Den kleinen Jungen aus dem 1.Teil fand ich z.B. ganz schlimm und die K.I. (ADA?) war in Ordnung, aber auch ihre melodramatische Ansprache am Ende vom 1.Teil hat mich überhaupt nicht gekickt.
Einzig Cpt.Ringo Superstar dem man im 2.Teil gesteuert hat fand ich okay, da mir die Prämisse der Zweckgemeinschaft gefallen hat.
Ach, ich weiß auch nicht, vielleicht... vielleicht muss man zu dem Zeitpunkt gespielt haben als es rauskam um die Faszination dahinter zu verstehen.

Ich geb's mittlerweile auch auf ins Kojima-Universum einsteigen zu wollen.
Wenn Metal Gear Rising: Revengeance tatsächlich mein liebstes "Kojima-Game" ist, bin ich wohl die falsche Zielgruppe.
Bild
VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder